MatriX-Board

Das MatriX-Board ist ein robustes Hinterleuchtungsboard in RGB+kaltweiß+warmweiß, zur schnellen und nachhaltigen Installation von flächigen Hinterleuchtungen.

Vorteile des MatriX-Boards im Vergleich zu gängigen Hinterleuchtungsmodulen:

  • WRGBW statt nur eine Farb-/Weißvariante. Für jede Farbanforderung ist somit stets das richtige Board auf Lager.
  • keine umständliche Verkabelung, sondern ein Smart-Click-System
  • robuste Ausführung für tatsächliche Langlebigkeit
  • optimierter Pixelpitch für Homogenität bei minimale Aufbauhöhe
  • einfache und schnelle Montage für maximale Zeitersparnis
  • großflächiges Board (300x300mm), da bei Bedarf in 4 Teile (150x150mm) gesägt werden kann

Wie schnell und einfach die Montage möglich ist, finden Sie hier im Video!

Technische Daten LED-MatriX-Board: 

  • Basismaß: 300x300x6mm
  • Trennbarkeit: Zuschnitt in 4 Segmente zu 150x150x6mm möglich
  • Material: Aluminium PCB, weiß, 2mm
  • LED:   SMD 5050 RGBW (rot, grün, blau, kaltweiß 6000K)
  • SMD 2835 warmweiß 2600K
  • Anzahl LEDs: 144 Stück SMD 5050, Pixelpitch 25mm
  • 144 Stück SMD 2835, Pixelpitch 25mm
  • Betriebsspannung: 24VDC PWM, CV
  • Leistungsaufnahme:
rot (max): 0,18 A / 4,32 Wgrün (max): 0,36 A / 8,64 W
blau (max): 0,36 A / 8,64 W
warmweiß (max): 0,40 A / 9,6 W
kaltweiß (max): 0,18 A / 4,32 W
neutralweiß 4100K (kw+ww mix): 0,8 A / 19,2 W
kaltweiß (kw+ww+RGB mix): 1,67 A / 40 W
  • Anschlussart: WAGO Klemmen 2060-903, max. 10A/Klemme
  • Planungsdaten: ies-Dateien kostenfrei abrufbar
  • Gewicht: 240 Gramm
  • Schutzart: IP44

 

Besonderheiten:

  • Maximale Farbflexibilität: 

Insgesamt 288 Pixel bringen RGB+kaltweiß+warmweiß auf nur ein einziges Board! Für jedes Projekt ist somit immer das richtige Board zur Hand!

 

  • Maximale Maßflexibilität:

Das 300x300mm-Board kann in 4 Teile zu je 150x150mm geteilt werden. Der Zuschnitt ist mit jeder sauber schneidenden Metallsäge ganz einfach möglich!

 

  • Homogenes Lichtbild schon bei minimaler Aufbauhöhe:

Mit einem Pixelpitch von 25mm je SMD5050- und SMD2835-Chip entsteht auch bei geringen Hinterleuchtungsabständen ein homogenes Lichtbild! Z.B. bei Plexiglas WH010 bereits ab 4cm Abstand)

 

  • Robuste Ausführung:

Durch das 2mm starke Alu-PCB ist das Board bestens geeignet für mehrfachen Auf- und Abbau sowie Tourneebetrieb. Optional ist es außerdem auch in IP67 erhältlich.

 

  • Lange Lebensdauer:

Die extrem gute Wärmeableitung schont die LEDs. Selbst unter 40W-Vollast erreichen die Boards bei 25° Raumtemperatur nur max. 51°C

 

  • Einfache, schnelle Montage

Board hinhalten - anschrauben - mit SmartClick verbinden - fertig! Kein Löten und Kleben erforderlich!

 

  • Sehr gute Planbarkeit und einfache Umsetzung:

Feste Maßraster ermöglichen bereits im Vorfeld eine zuverlässige, detailgenaue  Vorplanung, die vor Ort leicht verstanden werden kann und einfach umzusetzen ist.

 

  • Fundierte Lichtplanung:

Für detaillierte Beleuchtungsplanungen stehen Lichtplanungs-Dateien im .ies-Format kostenlos zur Verfügung

 

  • Ressourcenschonung & Ökologie:

Die MatriX-Boards können vielfach wiederverwendet werden. Nach dem Einsatz werden sie ganz einfach abgeschraubt und für den nächsten Einsatz verpackt. Es fällt kein unnötiger Müll durch LED-Streifen an,  die bei der Demontage meist beschädigt werden.

Im Schadensfall können einzelne Pixel ausgelötet oder Segmente abgetrennt werden, so dass das restliche Board weiterverwendet werden kann.

 

  • Deutliche Geldersparnis:

Im Vergleich zur Hinterleuchtung mit LED-Streifen können MatriX-boards in nur einem Bruchteil der Zeit montiert werden. Personalkosten und Installationszeiten werden deutlich verringert!

Durch die Wiederverwendbarkeit ist keine Entsorgung nach dem Einsatz erforderlich

 

  • Amortisation bereits beim 1. Einsatz:

1 wiederverwendbares (!) MatriX-Board kostet in der Regel das selbe, wie ein Satz (Einweg-) LED-Streifen RGBW, um zumindest eine ähnliche Bestückung zu erreichen (die Lichtausbeute ist bei den LED-Streifen im Direktvergleich meist geringer als beim MatriX-Board). Durch die deutlich kürzere Installationszeit wird im Vergleich zur Streifen-Montage deutlich Geld gespart. Somit amortisiert sich die Anschaffung bereits während des 1. Einsatzes!